natürlichViernheim

©Andreas Hermsdorf/pixelio.de

natürlichViernheim ist ein Agenda-21-Projekt bei dem sich Viernheimer Vereinigungen und Institutionen zusammengefunden haben, um die StadtNatur in den Focus der öffentlichen Aufmerksamkeit zu stellen.
Hintergrund der natürlichViernheim-Kampagne ist der galoppierende Artenschwund an dem die globalen menschlichen Umweltsünden wie Abholzung, Umweltverschmutzung und Überfischung einen stärkeren Anteil haben als der Klimawandel. Durch diesen wird das Problem allerdings noch verschärft.

Aber auch vor die eigene Haustür sollten Städte und Gemeinden einen Blick werfen: der „Wert“ der Natur ist viel zu wenig im Blickfeld. Dabei könnten gerade Städte und Gemeinden hier Abhilfe schaffen, indem sie dem Naturschutz wieder mehr Aufmerksamkeit schenken und für die Belange von Natur- Umwelt- und Klimaschutz sensibilisieren. Dies ist auch das Ziel des Projekts natürlichViernheim.

Das Projekt soll über das ganze Jahr mit möglichst einer Aktivität pro Monat die Aufmerksamkeit auf das Thema lenken. Die Projektstruktur hat drei Meilensteine:

Aktionen unter dem Titel:

  • „Mach was draus…
  • Langer Tag der StadtNatur
  • Erlebnistage Umweltbildung

Jahresprogramme "natürlichViernheim" wurden in 2009, 2010 und 2011 mit insgesamt ca. 40 Viernheimer Vereinen und Institutionen durchgeführt.

 

 Die Zukunft liegt bei uns
©Gerd Altmann/pixelio.de

KOMPASS-Umweltbüro

Wasserstr. 20
Öffnungszeiten: täglich von 9-12 Uhr

 

KOMPASS-Umweltpartner

Joh. Franz Hofmann GmbH & Co. KG, Entsorgung & Städtereinigung

Sparkasse Starkenburg

KOMPASS Umwelt- und Energieberatung e.V. Wasserstraße 20, 68519 Viernheim Telefon 06204 / 85 51, Telefax 06204 / 60 21 59 info(at)umwelt-kompass.de

StartAktionen&ProjekteBewusst gut leben!ThemenAgenda 21Umwelt-Kompass

Logo Volksbank Darmstadt Logo Hofmann Logo Sparkasse Starkenburg