Lokale Agenda 21

©Gerd Altmann/pixelio.de

Nachhaltigkeit – Was ist das?
Die Tragfähigkeit unseres wunderschönen blauen Planeten ist begrenzt.
Wenn wir diese Tragfähigkeit für unsere Kinder und Enkel bewahren wollen, müssen wir umsteuern in Richtung Nachhaltigkeit, so die Botschaft von Rio.
Das Prinzip der Nachhaltigkeit ist alt. Es lautet:
Nicht den Baum fällen, dessen Früchte wir ernten wollen, um zu (über-)leben.

mehr >

                                           
Grüne Silberstreifen?
Demografische Entwicklung und Umweltschutz
Die erwartbaren demografischen Veränderungen stellen Natur-und Umweltschutz vor große Herausforderungen. Die einfache Formel: Weniger Menschen- weniger Ressourcenverbrauch wird nicht aufgehen.

mehr >

                                      
Nationale Nachhaltigkeitsstrategie
Im Jahr 2002 legte die Bundesregierung zum Weltgipfel für nachhaltige Ent-
wicklung in Johannesburg, Südafrika ihre nationale Nachhaltigkeitsstrategie vor.
Anhand von 21 Zielen und Indikatoren, die alle Politikbereiche betreffen, wird dargestellt, wie Deutschland sich zukunftsfähig entwickeln kann.

mehr >


Umweltverbände fordern erheblich stärkere Anstrengungen.
Der BUND, NABU und der DNR fordern von der Bundesregierung größere Anstrengungen zur Erreichung von Nachhaltigkeitszielen.

mehr >

Viernheimer Nachhaltigkeitsprojekt                                          
Die Agenda 21 ist Hoffnung und Verpflichtung für eine zukunftsweisende Politik, denn sie verlangt Ökonomie, Ökologie und soziale Gerechtigkeit zu einer nachhaltigen Entwicklung zu verbinden.
Das ist der in der Riokonferenz erarbeitete Leitgedanke, der vor allem in der Kommunalpolitik berücksichtigt werden sollte, weil Städte und Gemeinden am nächsten am Menschen dran sind.
Das Viernheimer kommunale Nachhaltigkeitsprogramm.

 mehr>

 

Viernheimer lokale Agenda 21
Unter dem Slogan "Besser leben???,  Besser leben!!! - das richtige Maß
finden" startete 1998 der Viernheimer lokale Agenda 21 –Prozess.
2003 wurde das von ca. 150 Bürgerinnen und Bürgern erarbeitete kommunale
Handlungsprogramm von der Stadtverordnetenversammlung beschlossen und zur Richtschnur kommunalen Handelns gemacht.
Seither wird an der Umsetzung gearbeitet. Mehr über Agenda 21-Projekte erfahren Sie hier. 

                                                                                                                 mehr>


Erster Viernheimer Nachhaltigkeitsbericht (2006)
Ein Indikatoren-gestützterNachhaltigkeitsbericht ermöglicht eine Zusammenschau der Viernheimer Entwicklung in wichtigen Kennziffern. Er schärft den Blick für Zusammenhänge und für die Dimension der Nachhaltigkeit.

 

mehr>


                                           
Viernheimer Lokale Agenda 21 – weiterentwickeln

Der vorliegende Nachhaltigkeitsbericht wurde diskutiert und eine Überprüfung der Ziele vorgenommen.

mehr>

                                                                                                                             

 Die Zukunft liegt bei uns
©Gerd Altmann/pixelio.de

KOMPASS-Umweltbüro

Wasserstr. 20
Öffnungszeiten: täglich von 9-12 Uhr

 

KOMPASS-Umweltpartner

Joh. Franz Hofmann GmbH & Co. KG, Entsorgung & Städtereinigung

Sparkasse Starkenburg

KOMPASS Umwelt- und Energieberatung e.V. Wasserstraße 20, 68519 Viernheim Telefon 06204 / 85 51, Telefax 06204 / 60 21 59 info(at)umwelt-kompass.de

StartAktionen&ProjekteBewusst gut leben!ThemenAgenda 21Umwelt-Kompass

Logo Volksbank Darmstadt Logo Hofmann Logo Sparkasse Starkenburg